The Lightning Garden

Der Podcast übers urbane Kleingärtnern

   Jan 22

So ein Käse

Wir sind nun doch endlich dazu gekommen, einen dieser Winterabende für Experimente zu nutzen. Heute wurde Käse gemacht. Genauer gesagt: Panir. Den kennt ihr vielleicht, wenn ihr im indischen Restaurant mal Palak Panir bestellt habt. Die Übersetzung auf der Karte lautet dann meist: “Hausgemachter indischer Rahmkäse mit Spinat”. Und während ihr da in vielen Fällen einer kleinen Lüge aufsitzt, haben wir jetzt wirklich hausgemachten Panir.

Und das ganze ist nichtmal eine besondere Hexerei. Denn für diesen Käse braucht ihr nicht unbedingt frische Milch vom Bauern, einen perfekt klimatisierten Reifekeller und viel Zeit. In maixmal zwei Stunden habt ihr bereits den Käse zubereitet, den ihr in ein oder zwei Tagen weiterverarbeiten könnt. Und das geht so:

  • 2 Liter normale Vollmilch in einen Topf schütten und aufkochen. Je nach Geschmack mit wenig Salz und vielleicht auch einigen Kräutern würzen.
  • Vom Herd nehmen und beim Rühren langsam etwas Essig oder Zitronensaft zugeben. Das sorgt dafür, dass die Milch ausflockt, so wie ihr es kennt, wenn ihr alte Milch in den Kaffee kippt.
  • Danach das ganze in ein mit einem Küchentuch ausgelegtes Sieb kippen. Wenn ihr die Molke behalten wollt, könnt ihr die gern unten auffangen.
  • Wenn alles etwas abgekühlt ist, dreht ihr das Tuch zusammen und presst so noch die Restmolke aus dem Käse. Dann ab in den Kühlschrank damit und ein bis zwei Tage liegen lassen.

 
Jetzt habt ihr fertigen Panir, den ihr weiterverarbeiten könnt. Für gewöhnlich wird er gebraten und gewürzt und wie Tofu verwendet.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.