The Lightning Garden

Der Podcast übers urbane Kleingärtnern

   Jan 15

Vom Werkeln und Bauen

“Neue Gartendeko aus Beton selbstgemacht”

“Das Gießen von Trittsteinen”, so erzählte mir eine über 70-jährige Nachbarin, “hat schon mein Vater gemacht”. Im “Gartenforum” stieß ich auf einen Austausch und beeindruckende Bilder über das Arbeiten mit Beton im Garten. Bemooste Skulpturen, Pflanztröge und Brunnen – individuelle, günstige Plattenwege. Nicht Naturstein oder teure Hölzer vom Handel. Ich begann mit runden Trittsteinen. Es ist günstig, macht sehr viel Spaß und ist individuell. Ein Sack einfacher Estrich (max. 3 Euro) ergibt einige Trittsteine – Dekosteine über den Winter in Ein-Euro-Läden Schnäppchen geschlagen (gerade bei Restposten Mengen und Preis vergleichen!) – runde Blumentopf-Plastikuntersetzer und Öl aus der Küche. Dann bekam ich dieses Buch mitgebracht. Manches sprach mich gar nicht an. “Möchte ich einen Gugelhupf aus Beton im Garten…?”…”Oder einen Grilltisch?”….aber gerade verschiedene Techniken, was Hohlräume schaffen angeht oder bzgl. vermooster Patina, werden hier gezeigt. Definitiv nur ein Basis-Buch und man muss eigene Erfahrungen machen. Sicherlich aber ein tolles Geschenk. Ich werde im nächsten Jahr weiter üben und Euch teilhaben lassen.

 

“Werkbuch Biogarten”

Dieses Büchlein habe ich blind per Zufall mitbestellt gehabt. Ich suchte noch etwas kleines um den Versandpreis zu sparen. Ein Glücksgriff.

Viele Ideen, kurz gefasst erklärt. Sehr schön zum Verschenken und Grundgedanken machen. Vom Vogelhaus, Hügelbeeten, Gerüstbau bis einfachem Kellerbau – alles skizziert, praktisch und mit Maßen versehen. Da es trotz allem ein “Büchlein” ist, lohnt sich weiteres recherchieren. ;) Interessant auch die beiden Autorinnen, in Alter und Werdegang.

 

“Lust auf Beton”

Und noch einmal ein Buch über die Arbeit mit  Beton. Auch hier schöne Ideen zum weiterspinnen. Etwas anstrengend die Liebe der Verfasserinnen zu Häkeldeckchen, dafür aber sehr praktische Umsetzungen. Allerdings keine genauere Anleitung über das Mischen mit Torf, Buttermilch und Herstellung von Patina *

“Vergessene Künste”  Bilder vom Alten Handwerk / John Seymour

Ein wunderschönes Buch über alte Handwerkskunst die manch einen inspirieren mag. Zwar aus dem englischen Raum, doch lässt sich vieles (nicht alles) auch hierzulande übertragen. Es geht vom Rechen zum Besen herstellen über Mauern und Hecken anlegen, zu Stühlen, Booten, Seilen und Netzen, Messern, Töpfern-Dachziegeln bis Spinnen , Weben und Kerzen. Ein Input zu all dem was uns heute nicht mehr zugänglich ist. Ein sehr inspirierendes Buch* Im Grunde würde es in die Kategorie “Historisches” gehören aber – dafür ist es fast zu wertvoll! Und darum findet Ihr es hier!

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.